Top-Analysten rechnen mit einem Preis von 12.000 $ für Bitcoin in einem Monat

Der Preis von Bitcoin (BTC) könnte im nächsten Monat auf 12.000 USD steigen, sagen einige Händler. Die Vorhersagen für einen weit verbreiteten Aufwärtstrend entstanden, als sich die dominante Kryptomonwährung inmitten abnehmender Volatilität für etwa fünf Tage stabilisierte.

Historisch gesehen tendiert Bitcoin nach einer langen Periode der Stabilität zu großen Preisbewegungen. Über 100 Stunden lang blieb der Preis von Bitcoin im Bereich von 2 %, was für The News Spy ein ungewöhnlich niedriges Maß an Volatilität darstellt.

Bitcoin für eine Finanzkrise berichtet von Bitcoin Profit konzipiert

Warum sagen Analysten, dass es möglich ist, 12.000 USD zu erreichen, und warum wird Bitcoin eine hohe Volatilität erfahren?

Seit Ende 2019 bewegt sich der Preis von Bitcoin innerhalb eines Zyklus, der durch seinen historischen Höchststand im Jahr 2017 und den lokalen Höchststand im Juni 2019 bestimmt wird. Jeder Versuch, aus dem Kreislauf auszusteigen, führte in den letzten 10 Monaten zu einem massiven Verkauf auf dem Markt für Krypto-Münzen.

Der Preis von Bitcoin steigt auf 9.600 USD, da sich die Rekordzahl der BTC-Verträge von CME ihrem Ende nähert
Bitcoin ist es in den letzten drei Versuchen nicht gelungen, aus seinem mehrjährigen Zyklus auszubrechen

Im Oktober 2019 und Februar 2020 stieg der Preis von Bitcoin auf 10.584 USD bzw. 10.550 USD. In den nächsten vier Wochen, nachdem er 10.000 USD überschritten hatte, fiel der BTC-Preis auf 6.400 USD bzw. 3.600 USD.

Die Frage, die sich die technischen Analysten stellen, lautet, ob Bitcoin diesmal bereit ist, aus dem gefürchteten Zyklus auszubrechen und einen neuen Aufwärtstrend zu beginnen.

Das überzeugendste Argument für einen Bruch über 10.500 USD auf kurze Sicht, der einen neuen Bullenmarkt antreiben würde, ist die anhaltende Konsolidierung der BTC bei 9.500 USD.

Der Begriff Konsolidierung im Handel bezieht sich auf den Preis eines Vermögenswerts, der langsam sinkt, wenn Händler sich dem Markt mit Vorsicht nähern. Der Begriff Konsolidierung im Handel bezieht sich auf den Preis eines Vermögenswerts, der langsam sinkt, wenn Händler sich dem Markt mit Vorsicht nähern. Eine anhaltende Konsolidierung knapp unter einem Schlüsselniveau wie USD 10.000 über einen relativ langen Zeitraum deutet darauf hin, dass die Wahrscheinlichkeit eines Ausbruchs zunimmt.

Sind USD 10.000 eine Bullenfalle? Warum der Preis von Bitcoin jetzt wahrscheinlich fallen wird

Ein bekannter Händler wie Benjamin Blunts, der die Untergrenze von 3.150 Dollar für Bitcoin im Jahr 2018 vorhersagte, sagte

„Wenn die BTC endlich aus diesem Bereich herauskommt, wird sie explosiv sein, ich würde sagen, 11.000 USD in 3 Wochen und möglicherweise 12.000 USD in einem Monat“.